Sídhe #SchwarzeFedern

Ich habe die letzten Stunden gewissenhaft die restlichen Seiten der „Zwei Welten“-Ausgabe aus der versteckten Bibliothek durchforstet, mir fiel aber keine weitere Stelle ins Auge, außer das hier:

Professor Propys Notiz #SchwarzeFedern

 

Wie mir scheint, notierte sich der Professor hier etwas, ich nehme an, es lohnt sich, weiterzuforschen. Einige von Ihnen hatten bereits Vermutungen in diese Richtung, wer nähere Informationen zu diesen „Sídhe“ hat: jede Unterstützung hilft!

2 Gedanken zu „Sídhe #SchwarzeFedern

  1. Ingeborg

    Als síd, bezeichnet man die Wohnstätte einer mythologischen Gestalt oder eines Volkes in Irland. In Deutschland hat sich der Begriff Feenhügel eingebürgert. Vielleicht ist der Professor nach Irland gereist? oder gibt es im Umland von Bath Feenhügel? Stonhenge liegt doch in der Nähe vielleicht finden wir dort eine Spur oder der große Steinkreis von Avebury,liegt auch in der Nähe von Bath
    hab mal gegoogled sieh hier vielleicht ist da ja eine Spur dabei
    http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%ADd
    so ich hoffe wir finden hier vielleicht irgendwo einen Hinweis
    Schönen tag noch Ingeborg

  2. Maria Decker

    Also ich denke wir sind auf der richtigen Spur.
    Vielleicht hilft Ihnen dieser Lexikoneintrag weiter:
    http://www.piper-fantasy.de/lexikon/sidhe

    Was mich etwas stutzig macht, ist, das Wort: Naturgesetz
    Mich würde einfach interessieren, was der Professor uns damit sagen wollte.
    Groß oder klein könnte sich ja auf die Feen beziehen.

    Hmm es ist alles sehr rätselhaft.

    liebe Grüße
    Maria

Kommentare sind geschlossen.