Das Buch der Prophezeiungen #SchwarzeFedern

Es ist nicht das Tuch von Lizzy, sondern die darauf abgebildete Feder! Bzw. natürlich #SchwarzeFedern aus Bath, sie stammen scheinbar von den Sídhe, denn: nachdem ich mit der Feder über eine erst leere Seite des Buchs strich, erschienen dort Zeichen. Ich habe die erste Seite für Sie abgemalt:

Die erste Prophezeiung #SchwarzeFedern

 

Was heißen diese Zeichen? Wie finden wir die Buchstaben heraus?

8 Gedanken zu „Das Buch der Prophezeiungen #SchwarzeFedern

  1. Ines

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem Fortschritt lieber Oscar.
    Immerhin wissen wir jetzt wie sich das Buch öffnen lässt.

    Ich glaube das meinte der Prof mit: Lernen sie die Sprache…

    Ich werde gleich mal schauen ob ich irgendetwas finde, wie ich ihnen bei diesem Rätsel helfen kann.

    Es grüßt Sie
    Ines

  2. M.

    Schönen guten Tag,

    mit Erstaunen verfolgte ich heute, nach Abwesenheit, die Vorgänge und Fortschritte. Oscar, Sie sind hier auf etwas interessantes gestoßen! Das Schriftbild wirkt wie ein „magisches“ oder „geheimes“ Alphabet, um welche Zeichen es sich genau handelt, habe ich noch nicht herausgefunden – arbeite aber noch daran.

    Was der Text bedeutet und was sich hinter diesen Buchstaben verbirgt, habe ich jedoch schon entschlüsselt (Es scheint sich tatsächlich um Das Buch der Prophezeiungen zu handeln, was die erste Seite vermuten lässt).

    Mit freundlichen Grüßen
    M.

    1. M.

      Es wird ein
      Buch geschrieben
      werden ueber die
      Ereignisse nach
      der grossen
      Kollision der
      Welten

  3. Beate Senft

    Immer wieder neue Rätsel. Ich bin gespannt wo uns das alles hinführen wird. Mit der Feder hatte ich ja recht. Schön, dass ich auch einmal etwas beitragen konnte.
    Diese Zeichen zu entschlüsseln wird nicht ganz einfach sein. Machen wir uns an die Arbeit.

    Liebste Grüße
    Bea

Kommentare sind geschlossen.